Kooperationen
Über uns Newsletter

Lieblinks –
Bern im April

Unsere Lieblingslinks zu kinderfreundlichen Veranstaltungen im April.
26 Mrz 2018
Illustration — Yvo Casagrande

Frühlingsfeste sind die besten

Endlich Frühling! Endlich wieder in die Elfenau, auf den schönen Spielplatz! Am 7. April feiert das Parkcafé Eröffnung. Zugleich feiert die Waldkita Murifeld Geburtstag. Das heisst: Ganz viel los. Kasperlitheater, crazy Fahrzeuge, Musik, Schlangenbrot, Sirupbar – alles, was das Kinder- und Elternherz begehrt. Jetzt hoffen wir einfach noch aufs passende Frühlingswetter.
Eröffnung Parkcafé Elfenau und Kitageburi

Das Baby-ABC

Der «Hebammenladen» A&O, formerly known as 9punkt9, veranstaltet seit kurzem Kurse zum Thema Elternwerden. So richtig lernen kann man das ja nicht, aber es klingt, als wäre das wirklich mal eine nützliche Vorbereitung: Die Kurse unter dem Titel «Start mit Baby?! – Elternabende für werdende und gewordene Eltern» thematisieren die sichere Eltern-Kind-Bindung, die Förderung der frühen Kommunikation mit dem Baby und die  Stärkung der Elternkompetenz. Jeweils am Donnerstagabend, mit thematischem Fachinput, begleitetem Austausch und Raum für Fragen. Ausserdem gibts 10 Prozent Rabatt auf den Einkauf. Hätten wir gern vor der Geburt unserer Kinder gehabt. Den Rat. Und den Rabatt.
Kurs A&O

Farbiges Theater für kleine Kinder

Die Catherine Wheels Theatre Company ist Schottlands bekannteste Theatergruppe, die Stücke für Kinder und Jugendliche produziert. Sie macht im April an vier Tagen im Berner Schlachthaus Halt. «White» ist ein visuelles, verspieltes Stück für die Kleinsten (ab 2 Jahren), bei dem eine eigentümliche weisse Welt auf Farbe trifft.
«White» im Schlachthaus (20.-23. April, ab 2 Jahren)

Den Wald aufräumen

Der WWF führt eine eigene Kindergruppe (wir haben hier davon erzählt) und organisiert immer wieder Anlässe für Familien. Am 28. April um 14 Uhr säubern die Teilnehmenden nach einer Information über Waldquellen ein Stück Wald von herumliegendem Abfall. Eine wunderbare Gelegenheit, um gemeinsam mit den Kindern  auch einmal schwierigere Themen wie Produktkreisläufe, Ressourcenschonung und gefährdete Lebensräume zu besprechen. Buslinie 11, Endstation Neufeld.
WWF Waldsäuberungsaktion

Wenn das Schaf zum Coiffeur geht …

Wie die Wolle vom Tier in den Pulli kommt, wird am Mittwoch, 25. April ab 13.30 Uhr im Tierpark Bern Dälhölzli anschaulich demonstriert. Zwischen den Schafschuren können die Kinder Wollkugeln filzen, Schäfchen mit echter Schafswolle basteln oder Märchen hören. Wer Lust hat, auf einem Spinnrad selbst Wolle zu spinnen, lässt sich von einer Spinnerin zeigen, wie es geht. Und zuhause dann die Wollensocken hervorsuchen! Buslinie Nr. 19, Haltestelle Tierpark
Schafschur im Tierpark

Kaufen, verkaufen und spielen

Der Kindersachenflohmi vom vergangenen Juni war so ein Hit, dass wir so etwas unbedingt wieder organisieren wollten. Diesmal etwas früher im Jahr, am Sonntag, 22. April 2018, von 10 bis 14 Uhr, wetterfest im Restaurant Zent beim Indoorspielplatz Bimano. Für das Kinderprogramm ist also schon gesorgt. Ein privater Stand kostet 20.- Franken, Kinder können auf einer Decke am Boden wieder gratis ihre Sächeli verkitschen. Hier findet ihr weitere Informationen. Die Anzahl Stände ist begrenzt, meldet euch deshalb rasch an: flohmarkt@kleinstadt.ch. Und sagts all euren bekinderten Freunden weiter!
Kindersachenflohmarkt von Kleinstadt und Petite Puce

Bläser und Beats am Sonntagnachmittag

Bee-Flat im Progr veranstaltet einmal im Monat am Sonntagnachmittag ein Konzert für Familien. Am 29. April mit der schweizerisch-deutschen Big Band «Brigade Futur 3». Bläser treffen hier auf Beats und Synthesizer und auf den Crooner-Gesang von Elia Rediger (The Bianca Story). Das, so schreiben die Veranstalter, hat «Schalk und ganz viel positive Energie, ist doppelbödig und stürmisch zugleich». Klingt doch nach einem tipptoppen Sonntagnachmittag.
Bee-Flat Familienkonzert

Flucht, kindgerecht erzählt

Das Minitheater Hannibal vermittelt am 29. April im Historischen Museum die Geschichte der abenteuerlichen Flucht einer Haselmaus-Mama mit ihren Kindern. Dabei erzählt das Stück «Hannas Nest» (ab 4 Jahren) von angsterfüllten Momenten, aber auch von Liebe, Mut und Hoffnung. Ein Kindertheater im Rahmen der Ausstellung «Flucht» über Menschen, die Gewalt, Krieg und Verfolgung zur Flucht gezwungen hat.
Minitheater «Hannas Nest» im Bernischen Historischen Museum

Der zweite Mittagstisch für Familien

Unser Mittagstisch ist super angelaufen, die Kinder haben gegessen und gespielt, es war entspannt und fast genau so, wie wir es uns gewünscht hatten! Der nächste Mittagstisch im Breitsträff findet am Mittwoch, 4. April statt, u.a. auf Facebook findet ihr mehr Informationen dazu. Ihr könnt euch hier anmelden: mittagstischbreitenrain@gmail.com. Die Anzahl Plätze ist beschränkt!

Weitere Veranstaltungen findet ihr in unserer Facebook-Gruppe «Kinder, Kinder» (unter dem Post mit dem Titel «Veranstaltungen für Familien im April»). Eure Tipps für diesen Monat schreibt ihr am besten gleich hier in den Kommentar – und meldet uns künftige Anlässe an hallo@kleinstadt.ch. Die Redaktion trifft eine Auswahl.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.