Kooperationen
Über uns Newsletter

Lieblinks –
Bern im Juli

Unsere Lieblingslinks zu aktuellen Veranstaltungen im Juli.
3 Jul 2017
Illustration — Yvo Casagrande

Am Abend in den Tierpark

Was treiben die Tierparkbewohner an den lauen Sommerabenden? Die einen legen sich schlafen, die anderen werden jetzt erst richtig munter. Und die Kinder bleiben zurzeit etwas länger auf, das passt perfekt: Am 14. Juli gibts im Dählhölzli eine Abendführung von 19:30 bis 21:00.
Abendführung in den Sommerferien

Die Ludothek auf dem Spielplatz

Jetzt sind sie wieder geöffnet, die beiden Spielpavillons der Kornhausbibliothek auf der Münsterplattform und im Rosengarten. In den hübschen Häuschen können die Kinder jeweils dienstags bis samstags am Nachmittag Spielsachen, Fahrzeuge und Büechli ausleihen – und auch für die Grossen hats was dabei (sonst lesen wir Heftli nur noch beim Coiffeur!). Ein tolles Angebot, das den Unterhaltungswert der beiden Spielplätze ungemein steigert – für die ganze Familie. Achtung: Nur bei gutem Wetter.
Spiel- und Lesepavillon Rosengarten; Spiel- und Lesepavillon Münsterplattform

Und jetzt alle zusammen!

Wir wissen nicht ganz genau, was da passiert in der Heiteren Fahne am Mittwoch, 5. Juli von 14 bis 17 Uhr. Aber es klingt irgendwie super: Der Inklusive Generationen Mittwoch wird «voller Schabernack, Spielereien, Flickereien, Häkeleien, Malereien, Märchenreihen und Schleckereien» und ist «für Kinder mit oder ohne Behinderung und für den Austausch von jüngeren und älteren Menschen» gedacht.
Heissassa! Freaks + Stars, Heitere Fahne

Ein rollendes Puppentheater

Ein Theaterstück unter freiem Himmel anzusehen gehört zu den wunderbaren Dingen, die man nur im Sommer tun kann. Auch dieses Jahr ist die Berner Chasperli-Gutsche wieder unterwegs und gastiert zum Beispiel am 5. Juli auf dem Spielplatz Egelsee oder am 19. Juli im Wylerbad. Der Eintritt ist frei und hinsetzen kann man sich überall, wos Platz hat.
Berner Chasperli-Gutsche

Wo Hasefritz und Matten-Edi ihr Unwesen treiben

Das gleichnamige Büchlein ist nicht nur in schönstem Berndeutsch geschrieben, sondern liefert quasi nebenbei auch eine Geschichtslektion und Tour de Berne. Am Samstag, 8. Juli machen sich Kinder ab 4 Jahren (und ihre VorleserInnen) im richtigen Leben auf die Suche nach den beiden lustigen Gesellen. Die Kinderführung auf den Münsterturm, wo Hasefritz das mehrbessere Gespenstlein kennenlernt, beginnt um 13.45 Uhr, Anmeldung erforderlich!
Dr Hasefritz uf em Münschterturm

Noch einmal schnouse

Am Sonntag, 9. Juli verabschiedet sich das Apfelgold mit einem Sommerfest in die Ferien. Noch ein letztes Mal von Donats Leckereien schnousen (oder einen würzigen Burrito von Lunchbox!), bevor dann bis 17. August Schluss ist mit Schoggibombe und Torta della Nonna!
Apfelgold Sommerfest

Ferie, wo fäge

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Soo lange ohne Kindergarten und Schule! Wer allfälliger drohender Langeweile vorbeugen möchte, tut gut daran, spätestens jetzt den Fäger zu konsultieren, die Berner Ferien- und Freizeitaktion. Gewisse spektakuläre Angebote (Husky-Erlebnispark mit Übernachtung!) sind bereits ausgebucht, aber bei vielen anderen Veranstaltungen, Kursen und Ausflügen hats noch Platz. Lacrosse! Theatertanz! Synchronschwimmen! Naturfarben herstellen! Krass, wie viel es zu entdecken gibt. Da wären wir selbst gern wieder Kind!
Fäger

Habt ihr auch eine Veranstaltung gesehen, die ihr weiterempfehlen möchtet?

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.