Kontakt
Über uns Newsletter

Bern im November 2022

Der November hat's nicht leicht: Er ist kalt, dunkel und oftmals nass. Um so mehr haben wir Lust auf schönes, gemütliches Familienprogramm.
2 Nov 2022
Illustration — Yvo Casagrande

Irgendwie tut uns der November leid. Es ist der Monat, wo die Tage kalt sind, die Sonne sich rar macht und dabei der ganze Adventszauber noch auf sich warten lässt. Wir halten dagegen und listen euch hier unsere liebsten Unternehmungen in Bern mit den Kids für den November auf.

Sones Theater!

Wer gerne mal kein Theater zuhause möchte, sondern sich lieber freiwillig eines anschauen geht, dem seien folgende Stücke empfohlen:

  • Thomi und das Meer
    Das Berner Puppentheater zeigt das Stück von Thomi, der das Meer liebt und merkt, wie es Jahr für Jahr leidet und immer stärker verdreckt. Zusammen mit der Meeresfee Adanama will er sein Meer retten.
    ab 5 Jahren, alle Daten und weitere Infos zum Reservieren: www.berner-puppentheater.ch
  • Emma und der Rehwolf
    In der heiteren Fahne in Wabern weiss man im Voraus nie genau, worauf man sich einlässt, doch meist ist es gut, lustig und klug. So klingt auch das neue Stück für Familien: Emma und der Rehwolf.
    ab 5 Jahren, alle Daten und weitere Infos zum Reservieren: www.heitere-fahne.ch
  • Neues vom Räuber Hotzenplotz
    Hätte Ottfried Preussler Schweizerdeutsch gesprochen, sein fieser Kaffeemühlenklauer Hotzenplotz würde sicherlich in unserem schönen Dialekt herumpoltern. Schön, dass das jetzt im neuen Stück des Theaters Szene genau so passiert.
    ab 6 Jahren, alle Daten und weiteren Infos zum Reservieren: www.theater-szene.ch

Ga gänggele

Im Kirchgemeindehaus Heiliggeist beim Bürenpark ist Anfang November jährlich Basarzeit. Neben Verkaufs- und Essensständen können Kinder Kränze und Laternen basteln, gänggelen und sich schminken lassen.  Um 17.30 Uhr folgt dann der grosse Laternenumzug mit anschliessendem Imbiss zurück im Park.
Wann + Wo: Samstag, 5. November, 11 bis 18 Uhr, Kirchliches Zentrum Bürenpark, Bürenstrasse 8, Bern.
Alle Infos zum Herbstbasar
Alle Infos zum Laternenumzug mit vorgängigem Basteln am 2. November

Märli im Huus

Was für eine Beschreibung: «Mit den Kindern taucht die Erzählerin ein in die Welt der Prinzessinnen und Könige, der Tapferen und Gestiefelten und holt erst wieder Luft, wenn die Kleinen warme Ohren und grossen Augen haben.» Wer da wohl keine Lust bekommt?! Das Märlihus findet in der Cafébar im Generationenhaus statt und richtet sich an Kinder zwischen 5 und 10 Jahren.
Wann + Wo: Mittwoch, 9. November, 14 bis 15 Uhr 30, Berner Generationenhaus, Bahnhofplatz 2, Bern
Weitere Infos, Anmeldung nicht nötig

Feier im Finstern

Soll man die Feste feiern, wie sie fallen, finstern oder frieren? Beim Chinderchübu geht fast alles – ausser frieren, dafür gibts den Hot Pot. Am diesjährigen Finster-Fest gibt es wie üblich Punsch, Schlangenbrot, Hotdogs und eben den grossen Badekessel.
Wann + Wo: Freitag, 11. November, 17 bis 21 Uhr, Chinderchübu, Sulgenbachstr. 5a, Bern
Was mitnehmen und weitere Infos

Magie, Kerzen & Ponys

Das Programm des G’Wunder-Märit der Steiner Schule klingt grossartig mit einer Zaubershow von Mägic Hene, Kerzen ziehen und Ponyreiten. Eine Reise ins schöne Emmental zur Steinerschule lohnt sich also allemal!
Wann + Wo: Samstag, 12. November, 9 bis 16 Uhr, Steiner Schule Langnau, Schlossstrasse 6, Langnau i.E.
Weitere Infos zum Fest

I ga mit mire Latärne

Sorry für den Ohrwurm, aber wir lieben Räbeliechtliumzüge (zumindest so lange bis die Kinder nicht zu cool sind zum singend durchs Quartier zu spazieren. Öhm.) In Bern gibt es an verschiedenen Orten und Daten Räbeliechtliumzüge. Wir überlegen uns, bei diesen mitzumachen:

An allen Orten kann vorgängig ein Liechtli geschnitzt werden. Für die genauen Infos bitte auf den Webseiten vorbeischauen.

Das könnt ihr euch anschminken

Am BE Movie, dem Wochenende des Berner Films, spielen auch die kleinsten Kinogänger*innen eine Rolle: Bei einem Workshop mit einer professionellen Maskenbildnerin können sich Kinder am 19.11. so richtig verwandeln und dabei vielleicht ihr inneres Monster oder eine andere Filmfigur in sich entdecken. Am 20.11. läuft eine Kurzfilmrolle, die ganz auf Familien zugeschnitten ist – das wiederum klingt nach einem gemütlichen Sonntagsprogramm für alle.
Wann + Wo: Workshop: Samstag, 19.11., 10 Uhr, Platzzahl beschränkt auf 8 Kinder im Alter von 8–12 Jahren.
Familienfreundliche Berner Kurzfilmrolle: Sonntag, 20.11., 14 Uhr
Beides im Lichtspielhaus, Sandrainstrasse 3, 3007 Bern.
Infos und Workshop-Anmeldung

Geteilte Freude ist doppelter Spass

Was wir auch lieben sind Familienkonzerte. Wo sonst dürfen Kinder und Erwachsene ungestört kopfnicken, klatschen oder auch mal herzhaft mitkrähen? Das Konzert von bee flat am 20. November klingt lustig, Untertitel: Ufos, Geisterdörfer und Gravitationswellen.
Wann + Wo: Sonntag, 20. November, 15 Uhr, Johanneskirche, Breitenrainstr. 26, Bern
Infos und Tickets

Nicht nur Kinder lieben Spielzeug

Am 5. und 6. November findet in den BernExpo-Hallen die Spielzeugbörse statt. Hier gibts Raritäten und Liebhaberstücke, die kleine wie grosse Spielernaturen und Nerds begeistern. Gleichzeitig findet auch die Berner Fossilien- und Mineralienbörse in diesen Gebäuden statt, und wer auch Kinder hat, die voll auf Juwelen und Edelsteine abfahren, wird dort wohl noch fast mehr Zeit mit Staunen verbringen. Lässt sich zu einem Tagesausflug ausbauen: Rund um die Expo-Hallen hats massenhaft Platz zum Velölen, Trottinettlen oder Skaten – und auf der benachbarten Allmend am Waldrand Feuerstellen zum Brätlen. Ein Highlight für etwas grössere Kinder: Der neue Parkour-Tracespace neben der Sporthalle Allmend.
Wann: Samstag, 5. November, 10 bis 17 Uhr, Sonntag, 6. November, 10 bis 16 Uhr
Spielzeugbörse Bern

Vorschau für den Dezember: Märlitram

Das Märlitram fährt zwar erst im Dezember, aber die Fahrt ist beliebt, die Tickets schnell weg. Alle Termine sind hier ersichtlich.

 

Eure Tipps für diesen Monat schreibt ihr am besten gleich hier in den Kommentar – und meldet uns künftige Anlässe an hallo@kleinstadt.ch. Die Redaktion trifft eine Auswahl.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.